Krypto-Handel für alle

honesto ist das erste Fintech, das es einer breiten Anwendergruppe ermöglicht, Kryptowährungen einfach und sicher zu handeln – auch ohne Vorkenntnisse. honesto bietet über die App eine intuitive und leicht verständliche Umgebung für den Kauf und Verkauf von Krypto-Währungen. Die Währungen werden von einem Broker gehandelt. Damit schafft honesto eine maximal anwenderfreundliche Möglichkeit für Jedermann, um in Krypto zu investieren.

Die Mission von honesto

Unsere Kunden profitieren von der Transparenz und dem Zugang zum globalen Krypto-Markt. Wir machen die alltägliche Nutzung von Krypto und Token für jeden zugänglich und vereinfachen den Prozess so stark wie nur möglich. Mit honesto müssen Anleger keine Handelsprofis sein, um erfolgreich in den Krypto-Handel einzusteigen.

Wonach wir bei honesto streben

Unser Ziel ist es, der führende One-Stop-Shop für Vermögenswerte zu werden, die Nutzer in Token wandeln möchten. Der Krypto-Handel wird mit honesto für Jedermann einfach und barrierefrei und eine transparente Sicht auf den weltweiten Markt ist plötzlich möglich.

Unser Schweizer Bankpartner

honesto CEO Sanela Lüscher über die im Kanton Zürich ansässige Transaktionsbank InCore:

“Mit InCore denken wir Krypto-Handel neu, setzen uns für mehr Akzeptanz von Krypto in der Breite ein und schlagen die Brücke zwischen Krypto und traditioneller Geldanlage. Mit InCore haben wir das Finanzinstitut an der Seite, welches als Erstes offiziell Transaktionsgeschäfte auf Krypto-Basis anbieten darf.”

Sicher verwaltet

Die  Transaktionsbank InCore sichert die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten sowie die Kontoführung.

Die digitale Asset-Klasse

InCore ist eine Transaktionsbank, die neben traditionellen auch digitale Anlageklassen anbietet. Anfang 2020 erhielt InCore als erste Business-to-Business-Bank eine Lizenz der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA), die ihr den Handel, die Verwahrung, den Transfer und die Schaffung (Tokenisierung) von digitalen Assets erlaubt.

Geschäftsleitung und VR

Sanela Lüscher

Gründerin & CEO

Sanela, Jahrgang 1982, ist Gründerin und CEO von honesto. Noch bis 2015 hatte Sanela keine Berührungspunkte mit der männerdominierten Fintech-Branche. Seit 2018 verfolgt Sanela ihre Business-Vision von einem neuen, demokratischen Finanzplatz. Sanela zeigt mit ihrer Geschäftsidee, dass der Handel mit Krypto nicht einem elitären Kreis von Finanzexperten und Tech-Gurus vorenthalten sein muss.

Der erste Kontakt
mit Krypto

Bevor sie in die Welt von Fintech und Blockchains tauchte, führte Sanela eine selbstständige Unternehmensberatung. Diese gründete Sanela als sie 22 Jahre alt war. Als ein Kunde 2015 mit Bitcoin zahlen wollte, arbeitete sie sich in das Thema ein und eröffnete kurz darauf ihr erstes Bitcoin-Konto, wobei ihr auffiel, dass der Prozess nicht besonders anwenderfreundlich, wenn nicht sogar undurchsichtig war.

Keine Angst vor Veränderung

Sie selbst sagt von sich, dass sie keine Technikerin sei aber dafür ein Mensch, der keine Angst vor Veränderungen hat. Und über Krypto-Trading: “Wenn ich es verstehe, dann kann es jeder verstehen.” Sanela ist eine leidenschaftliche Mutter von drei Töchtern.

Thomas Zbinden

Mitglied des Verwaltungsrates

Thomas hat jahrelange Erfahrung als Finanzberater, Treuhänder und Verwaltungsrat. Seine Genauigkeit, sein Fachwissen und seine Expertise sind für honesto, gerade im Umfeld der umfangreichen Regulationen, sehr wertvoll.

Team

Mike Lüscher

Investor Relations

Mike arbeitet bereits seit 1996 im Finanzsektor. Anfänglich war er als Introducing Broker für Brokerfirmen wie ED&F Man und Refco Securities tätig. Bereits im Alter von 20 Jahren leitete Mike die Verkaufsabteilung seines damaligen Arbeitgebers. Seither hat er verschiedene Projekte erfolgreich finanziert und begleitet, in denen er sein Gespür für Kommunikation und seine Leidenschaft für Sales-Themen bewiesen hat.

Jacqueline Lehmann

Community Management

Jacqueline ist honesto's Community Managerin. Sie verfügt über ein grosses Wissen und gab selbiges schon sehr früh bei Schulungen in Europa und Asien weiter. Sie beobachtet seit Jahren die Entwicklung auf dem Krypto-Markt und hat früh angefangen, selbst in Krypto zu investieren. Jacqueline ist in der Krypto-Community bestens vernetzt und informiert immer über die neusten Trends. Mit Video-Tutorials und Snackable Content auf Social Media unterstützt sie User, die bisher noch keine Erfahrung im Crypto-Trading haben, und gibt somit jedem die Möglichkeit, sich in der neuen digitalen Welt zurechtzufinden.

Matthias Graf

Marketing & Public Relations

Seit mehr als 25 Jahren kommuniziert Matthias im Namen von Unternehmen wie Google und Sony. Er ist bekannt für seine Fähigkeit, Marken mit einer frischen Stimme, einer kraftvollen Story und einer digitalen Präsenz zu modernisieren. Dank seiner Expertise im Bereich Organisational Change Management versteht es der Gründungspartner der Strategie- und Kommunikationsberatung BOLDT, inspirierende Unternehmenskulturen zu formen.

Roger Darin

Blockchain

Die Blockchain und Crypto Assets Thematik ist das ideale Betätigungsfeld für den gelernten Banker, der stets von seinem Interesse an Technologie begleitet wurde. Nebst seiner beruflichen Tätigkeit als Head of Blockchain Advisory und Crypto Assets bei inacta in Zug, unterrichtet er zum Thema an verschiedenen Schweizer Schulen und Universitäten. Er ist zudem als Community Manager im Vorstand der Bitcoin Association Switzerland.

Advisory Board

Hans Kuhn

Legal Advisor

Dr. iur. Hans Kuhn LL.M. ist Experte für Fintech- und Blockchainrecht, Schweizer und europäisches Finanzmarktrecht, öffentliches und privates Bankenrecht und Bankenregulierungen, Zahlungsverkehr, Wertpapierrecht und Transaktionen sowie internationales Privat- und Wirtschaftsrecht. Nach einer erfolgreichen Laufbahn in der Finanzindustrie ist Hans Kuhn seit dem Jahr 2014 unabhängiger Rechtsanwalt, wirkt als Dozent und ist Mitglied verschiedener Gesetzgebungskommissionen.

Lucas Betschart

Technology

Vor der Gründung von 21 Analytics war Lucas Team Lead Crypto Assets bei der Schweizer Beratungs- und Entwicklungsfirma inacta. Er ist Präsident der Bitcoin Association Schweiz, Gründer der Bitcoin Education Company 21 Lectures und doziert regelmässig an verschiedenen Universitäten, wie der Hochschule Luzern (HSLU) und dem Zentrum für Unternehmensführung (ZfU). Lucas investiert bereits seit Anfang 2013 in Bitcoin.

Reto Fierz

Compliance

Reto Fierz gilt als sehr erfahrener Entrepreneur mit globaler Expertise in der Strukturierung und Umsetzung innovativer kommerzieller Angebote. Er ist Co-Founder der ersten Security Token, die von den Finanzbehörden für den Vertrieb in ganz Europa zugelassen wurden. Er versteht es, digitale Asset-Projekte aus einer unternehmerischen Perspektive zu strukturieren und umzusetzen. Reto ist Volks- und Betriebswirtschaftler, diplomierter Wirtschaftsprüfer, Mitglied von Expert Suisse und ein ehemaliger Big-4 Partner (Wirtschaftsprüfung und Beratung).

Unsere Partner

Arbeiten bei honesto

Be part of the Crypto Revolution! Wir sind ein junges Team auf Wachstumskurs. Schau Dir die offenen Stellen an oder sende uns Deine Initiativbewerbung.

In 5 Schritten zum Job bei honesto:

In 5 Schritten zum Job bei honesto:

Der erste Schritt

Sag  uns, wer Du bist und was Du kannst. Sei ehrlich, wir sind unvoreingenommen. Überzeuge uns.

Eine Kostprobe

Deine Unterlagen werden uns einen Eindruck vermitteln. Erzähl uns etwas über Dich, damit wir verstehen, welche Erfahrung und Ansichten Du ins Team einbringen würdest.

Das Job-Interview

Nachdem wir die Unterlagen geprüft haben, laden wir die besten Bewerber zum Gespräch ein.

Meet the Team

Der Cultural Fit ist für uns besonders wichtig, daher möchten wir, dass Du auch das Team kennenlernst, bevor es zur Entscheidung kommt.

Cha-Ching!

You are in! Bei uns gibt es nicht nur Gehalt, Schreibtisch, Stuhl und ein tolles Team sondern auch die Chance, an etwas Grossem mitzuwirken. Ein guter Grund, ab sofort morgens voller Motivation in den Tag zu starten.